0421 43 32 872

Aktuelle News

"Was gut fürs Gewissen ist, ist auch gut für den Aktienkurs."

Dieses Zitat stammt aus der aktuellen Wirtschaftswoche. In dem Artikel "Tierschützer fürs Depot" wird konkret auf das aktuelle Drängen von finanzstarken Bündnissen aus Fondsgesellschaften, Pensionskassen und Versicherer auf nachhaltige Lieferketten eingegangen. Der Grundgedanke ist eindeutig: Nur eine nachhaltige Wirtschaft ist auch eine rentable Wirtschaft. Die Investoren meiden immer mehr das finanzielle Risiko durch unsoziale Arbeitsstandards, klimaschädigende Produkte bzw. Produktionsprozesse, Umweltzerstörung oder Massentierhaltung. Die Zukunftsfähigkeit dieser Wirtschaft wird mehr den je in Frage gestellt und es werden im Gegenzug immer höhere Öko- und Sozialstandards gefordert - sowohl bei dem Unternehmen selbst als auch in seiner Lieferkette. Dabei macht die Entwicklung vor keiner Branche halt: Lebensmittel-, Kleidungs-, Rohstoff-, Energieindustrie - überall werden höhere Ansprüche gestellt, um am Finanzmarkt bestehen zu dürfen. Der interessante Artikel zeigt die stetig wachsende Beziehung zwischen Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg. Lesenswert!

News vom: 16.10.2016

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz